UKW-Binnen­funkerkurs

Beschreibung

Kurs zur Erlangung des UKW-Binnenfunkerausweises, Prüfung vor Ort durch das BAKOM.

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschiffahrtsfunk (UBI) ist international gültig und ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Nutzung von Schiffsfunkanlagen auf einem Schiff auf dem Rhein und den Binnenwasserstrassen in Europa - sowohl für die Berufs- als auch für die Sportschifffahrt.

Themen: Grundkenntnisse und wesentliche Merkmale des Binnenschiffahrtsfunks wie Verkehrskreise, Verbindungsarten, Arten von Funkstellen, zugeteilte Kanäle und Grundkenntnisse der Frequenzen und Frequenzbändern. Betriebsverfahren im Sprechfunk wie Not, Dringlichkeit, Sicherheit, Routine, Anrufverfahren, Bestätigung beim Empfang einer Meldung und Besonderheiten beim Anruf. Anwendung der Standardphraseologie und der internationalen Buchstabiertabelle. Notwendige Dokumente und Publikationen.

Vorkentnisse

Keine Vorkenntnisse nötig – erwartet wird die Bearbeitung der aktuellen Kursunterlagen, die im Spätherbst zwecks Kursvorbereitung zugestellt werden.

Dauer

2,5 Tage, Samstag bis Montag Vormittag, Prüfung am Montag Vormittag, voraussichtlich 10.30 Uhr; i.d.R. erfolgt anschliessend die Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse.

Treffpunkt

Samstag 09.00 Uhr, Birsfelden, vom Kursleiter angegebenes Kurshotel, in dem auch die Prüfung stattfindet. Kurs an beiden Tagen jeweils von 09:15 Uhr – 17.45 Uhr.

Kosten

CHF 660.– (Preis 2015), Zuschlag für Nichtmitglieder CHF 50.–. Dieser Zuschlag wird zurückerstattet, wenn innerhalb eines Monates nach dem Kurs der Klubbeitritt erfolgt.

Inbegriffen: Kursunterlagen, Übernachtungen mit Frühstück und Mittagessen im Hotel, BAKOM-Prüfungsgebühr
Nicht inbegriffen: Nachtessen, Getränke etc. im Restaurant

Mitnehmen

Schreibzeug, die zur Vorbereitung vom Kursleiter erhaltenen Unterlagen

Nächste Kursdaten

Voraussichtlich Samstag, 19. Januar – Montag, 21. Januar 2019

Vormerkungen für Januar 2019 sind jederzeit möglich.